Kategorie: Entspannt wohnen – Möbel & Einrichtung

Schöner wohnen – Wohnideen für die Einrichtung

Die Wahl der EinrichtungJeder will schöner wohnen! Erstaunlicherweise wird besonders auf die Einrichtung geachtet, um dieses Ziel zu erreichen. Aber war es das schon? Das Interieur des Wohnraums spielt eine große Rolle. Sie sollte zu Ihnen passen und Ihre Persönlichkeit widerspiegeln. Welche Rolle aber nimmt die Umgebung der Einrichtung ein? Wird die Wirkung der Einrichtung mit den gewählten Farben gefördert? Bringt das Design des Mobiliars die gewünschte Ruhe in den Raum? Bevor Sie mit der Wahl des Interieurs beginnen, sollten Sie sich auch mit dem Rest Ihres Wohnraums auseinandersetzen. Die Einrichtung ist das Herz Ihrer vier Wände. Und Ihr Zuhause sollte eine Oase der Entspannung sein. Damit Sie schöner wohnen können, versuchen wir Sie mit ein paar Wohnideen zu inspirieren.

Mit Dekoration die Einrichtung abrunden

Dekorationen können maßgeblich dazu beitragen, dass Sie schöner wohnen. Die Deko sollte mit der Einrichtung harmonieren. Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus zu einem Ruhepol entwickeln möchten, muss Ihnen die Dekoration nicht nur gefallen, sondern sie muss sie überzeugen. Die Accessoires sollten Ihrem Geschmack entsprechen und im Einklang mit dem Mobiliar stehen. Mit Accessoires können Sie geschmackvolle Akzente setzen. Bei der Wahl der Dekoelemente sollten Sie auch die Materialien berücksichtigen. Ähnlich wie die Optik, ist das Material für die Wirkung der Einrichtung entscheidend. Kontraste sind durchaus erwünscht. Meiden Sie jedoch stürmische Gegensätze. Eine Interieur aus Holz kann mit Elementen aus Metall harmonieren. Ob dies wirklich zutrifft, hängt auch vom Stil Ihrer Einrichtung ab. Verschiedene Einrichtungsideen auf unserer Website sollen Ihnen als Inspiration dienen.

Mit Farbe schöner wohnen und entspannen

Einrichtung mit Farbnuancen

Die Einrichtung des Wohnraums ist sehr komplex. Neben der richtigen Wahl des Interieurs, muss auch die Wandgestaltung einbezogen werden. Alles hängt irgendwie zusammen. Dadurch wird diese Aufgabe zu einer echten Herausforderung. Allerdings sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie müssen weder zu einem durchgehenden maritimen Stil noch zu einem Landhausstil greifen. Sie können Ihrem Interieur Ihre ganz persönliche Note verleihen. Einen bestimmten Stil können Sie aber quasi als Muster für Ihre Einrichtungsideen wählen. Dadurch wird es Ihnen eventuell erleichtert, auf bestimmte Details zu achten. Nutzen Sie beispielsweise einen maritimen Stil oder einen terracotta Stil für Ihre Einrichtungsideen, können Sie Farbnuancen besser abstimmen. Farben können harmonieren oder Kontraste erzeugen. Bei der Wahl der richtigen Entscheidung sind Sie auf sich selbst gestellt. Geschmäcker sind verschieden. Bei der Qual der Wahl sollten Sie zwei Dinge nicht vernachlässigen: Die Einrichtung muss Ihnen gefallen und Sie müssen sich in Ihren vier Wänden wohlfühlen.

Einrichtung im Einklang mit den Wänden

Einrichtung mit lebendigen Tapeten

Neben der Einrichtung, liegen die Wände im Fokus des Betrachters. Die Wände bieten viel Raum zur Entfaltung der eigenen Kreativität. Nichts kann vielfältiger gestaltet werden, wie eine Wand. Auch hier können verschiedene Möglichkeiten zur Gestaltung genutzt werden, sodass Sie Ihr Ziel erreichen. Im Gegensatz zum Mobiliar, dominieren Wände den Wohnraum. Alleine schon durch die Fläche. Um die Einrichtung mit einer attraktiven Wand abzurunden, stehen verschiedene Wege Verfügung:

-Tapeten

-Raufaser

-Wandtattoos

-Streichen

-Bemalen mit Motiven

Jede dieser Varianten lässt sich mit Mustern anreichern. Wenn Sie sich für Muster entscheiden, dann sollten Sie von weiteren Malereien Abstand nehmen und zu Bildern greifen. Dadurch wird der Raum nicht unnötig wild. Nutzen Sie Ihre Einrichtung als Basis und entscheiden Sie, wie die Wandgestaltung ausfallen kann.

Der Bodenbelag rundet das Raumklima ab

Kreative Einrichtungsideen sind die Basis, damit Sie schöner wohnen. Interieur, Wandgestaltung, Accessoires… Fehlt das nicht noch etwas? Genau! Es fehlt ein angemessener und geschmackvoller Bodenbelag, infolgedessen der Raum Vollendung erfährt. Wenn Sie schöner wohnen möchten, muss der Bodenbelag in das Gesamtbild passen.

Welcher Bodenbelag passt zu Ihnen?

-Teppich

-Fliesen

-Laminat

-PVC

-SteinHolz

Leider ist die Frage des optimalen Bodenbelags nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern auch des Budgets. Einzelne Bodenbeläge sind mit enormen Kosten verbunden. Wenn Sie jedoch schöner wohnen möchten, können Sie trotzdem attraktive Ergebnisse erzielen, indem sie kreativ werden. Inzwischen muss nicht alles teuer sein. Die Kunst liegt in Kompromissen.

Tipps für eine schöne Einrichtung

Die Einrichtung sollte harmonisch sein. Es muss nicht alles im Einklang stehen. Auch mit unterschiedlichen Stilen lassen sich hervorragende Ergebnisse erzielen. Am Ziel sollte das Interieur nicht zu unruhig wirken. Achten Sie darauf, dass sich die einzelnen Elemente einfügen. Kontraste beleben die Optik. Zu viele Kontraste können jedoch unruhig wirken. Auch mit einer modernen Einrichtung lässt sich ein Wellness-Flair erzeugen, obgleich das Design dominiert. Es kommt den Mix und nicht zuletzt auch auf Ihren Geschmack an. Bereits bei der Wahl des Mobiliars sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie sich einen gemütlichen Abend nach Ihren Vorstellungen darin realisieren lässt. Im günstigsten Fall treffen Sie auf Einrichtungsideen, welche Sie sofort ansprechen. In unserem Blog versuchen wir Ihnen eine breite Vielfalt mit Möglichkeiten anzubieten. Es handelt sich hierbei jedoch nur um Vorschläge zur Inspiration. Unter Einbeziehung Ihrer Räumlichkeiten und Ihres bisherigen Interieurs können Sie eine mögliche Wirkung selbst beurteilen.

Einrichtungsideen – Damit Sie schöner wohnen

Wir suchen für Sie hochwertige Einrichtungsideen in unterschiedlichen Stilen. Wir berücksichtigen bei den Tipps für Ihre Einrichtung nicht nur das Interieur, sondern auch Bodenbelag, Wandgestaltung, Beleuchtung und Accessoires. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass der Weg zur entspannenden Einrichtung Geduld erfordert. Unsere Tipps können als Basis für die künftige Einrichtung dienen. Nicht so geeignet sind die Anregungen für den schnellen Erstbezug einer eigenen Wohnung. Eine Einrichtung wächst mit der Zeit. Erst nachdem Sie einen gewissen Zeitraum in Ihren vier Wänden verbrachten, erfahren Sie, was Ihnen fehlt um sich in Ihrer Einrichtung zu entspannen. Unsere Wohnideen eignen sich zum Stöbern und zum Sammeln von Anregungen. Wir sind aber auch bemüht Produkte zu finden, welche Sie sofort überzeugen. In den verschiedenen Kategorien unseres Blogs geht es ausschließlich um Ihr Wohlbefinden.